Artikel über die Web 2.0 Aktivitäten unseres Kunden „Hübscher Buch- und Medienhaus“ im „Fränkischen Tag“

Händler müssen ins Web 2.0!

„Über Twitter und Facebook erschließt Hübscher seit Oktober neue Kundenkreise. Beim Einstieg ins Web 2.0 setzte das Buch & Medienhaus auf eine Studentin, deren Tweets in Bamberg Kultstatus erlangten.“

Anbei die Links zu den Artikeln:

Artikel: Virtuelle Grenzen überschreiten
Artikel: „Hier gibt es großen Entwicklungsbedarf“

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.