Bundestag: Rechtsausschuss Mitglied kopiert wahllos Bilder?

Vorab will ich sagen, dass ich der Quelle nicht restlos vertraue und auch nicht persönlich nachrecherchiert habe. Stimmt allerdings, was wir hinter folgendem Link finden, so ist es schon ein ziemlicher Kracher.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy ist Mitglied des Rechtsausschusses im Deutschen Bundestag. Als SPD-Mitglied hat er sich offensichtlich herzlich über die Plagiatsaffãren mancher Kollegen/innen aus anderen Parteien hergemacht. Von einem Freund seiner Facebookseite wurde er darauf aufmerksam gemacht, dass er einige Bilder aus anderen Plattformen genutzt hat ohne auf die Quelle zu verweisen, bzw. gar die Nutzungsrechte zu ergattern. Darauf reagierte der Abgeordnete mit wüsten Beschimpungen. Sollte die Faktenlage dem entsprechen, was journalist.de hier berichtet, erinnere ich mich (durchaus mit etwas Schadenfreude und das hat nichts mit den Parteien zu tun) an ein altes, deutsches Sprichwort: „Wer anderen eine Grube gräbt…“ Höhö…

Journalist.de

 

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.