Wer quatscht denn da? (oder auch nicht) – Kommunikationstypen in einer Bar

BARKULTUR – Einer der Top-Trends des Jahres!

Endlich Freitag, endlich Wochenende. Doch nicht nur am Wochenende, sondern auch wochentags heißt es für viele Geschäftsleute auf Reisen: Einfach mal abschalten, entspannen oder auch einen schönen Abend in einer großartigen Bar verbringen. Gewappnet mit unseren 10 Regeln der Bar-Etikette kann beim Besuch ja nichts mehr schief gehen – vorausgesetzt Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben. Denn wie im echten Leben treffen wir beim abendlichen Gang in die Bar auf eine Reihe verschiedenster Kommunikationstypen. Und damit Sie nicht ins Fettnäpfchen treten und dem Ruhe Suchenden den Abend verderben oder den Drink-Experten durch Unwissen beleidigen, sollten Sie sie alle kennen: Die, die Sie schon sehnsüchtigst erwarten und auch die, die froh sind, wenn Sie sie gar nicht erst ansprechen.

Das Institut Michael Ehlers besuchte die Top-Gastronomen Christoph Köll und Linda Le und befragte die Profis nach den verschiedenen Bartypen. Hier ist das Ergebnis:

Weiterlesen
1 9 10 11