Snowden – eine Filmrezension

„Terrorismus ist der Vorwand,

politische und wirtschaftliche Kontrolle das Ziel“

Mit dem packenden Polit-Drama „Snowden“ verfilmt der Hollywood-Regisseur Oliver Stone die Geschichte des Whistleblowers Edward Snowden. Thema des Films sind nicht die Konsequenzen aus dem Handeln des Protagonisten, welches einen weltweiten Skandal über die Abhör- und Überwachungsmethoden der amerikanischen Geheimdienste folgen ließ, sondern der Entschluss Snowdens, mit seinem Wissen an die Öffentlichkeit zu treten. Die Geschichte stellt ihn als Helden dar und appelliert gleichzeitig an die Emotionen der Zuschauer. Wie erzählt man eine Geschichte, die weltweit live mitverfolgt werden konnte? Was kann man davon mitnehmen?

Weiterlesen

Lügen: Das Schmiermittel unserer Gesellschaft Teil IV

Es war einmal…Lügenmärchen in der Rhetorik

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wir alle lügen. Sei es bei einer beiläufigen Äußerung, um einer Situation aus dem Weg zu gehen oder um negative Auswirkungen zu vermeiden. Mag man einigen Meinungen von Kommunikationsforschern und Wissenschaftlern trauen, lügen wir im Durchschnitt sogar 200x pro Tag. Vielleicht ist diese Behauptung an sich sogar schon eine Lüge.

Tun wir dem Begriff Lüge eventuell auch nur Unrecht und schieben ihm grundlos den schwarzen Peter zu? Lügen ist nicht so schlimm, wie wir annehmen und kann sogar in der Rhetorik oft als nützliches Hilfsmittel eingesetzt werden.

Wir haben bereits Teil I, Teil II und Teil III zu diesem Thema veröffentlicht. 

Lesen Sie hier nun den vierten Teil unseres Artikels:

Weiterlesen

Lügen: Das Schmiermittel unserer Gesellschaft Teil I

Wie wir mit Lügen unsere eigene Version der Wahrheit schaffen

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wir alle lügen. Sei es bei einer beiläufigen Äußerung, um einer Situation aus dem Weg zu gehen, oder um negative Auswirkungen zu vermeiden. Mag man einigen Meinungen von Kommunikationsforschern und Wissenschaftlern trauen, lügen wir im Durchschnitt sogar 200x pro Tag. Es liegt nahe anzunehmen, dass diese Behauptung an sich sogar schon eine Lüge ist.

Tun wir dem Begriff Lüge eventuell auch nur Unrecht und schieben ihm grundlos den schwarzen Peter zu? Lügen ist nicht so schlimm, wie wir annehmen und wird in der Rhetorik oft als nützliches Hilfsmittel eingesetzt.

Nach dieser Artikelserie werden Sie bewusster mit Lügen umgehen und Ihre Fähigkeiten diese zu erkennen geschärft haben.

Wir werden uns in dieser Artikelserie voll und ganz dem faszinierendem Thema des Lügens widmen. Dazu werden wir von Montag bis Donnerstag jeden Tag einen weiteren Teil unseres Artikels veröffentlichen. Freitag gibt es dann zusätzlich noch weitere Einblicke von Michael Ehlers persönlich. Seien Sie also gespannt.

Lesen Sie hier den ersten Teil unserer vierteiligen Serie:

Weiterlesen

Snapchat – das neue Facebook und das hippe YouTube

Kommunikation von heute

Die digitale Kommunikation ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die technischen Revolutionen der heutigen Zeit haben enormen Auswirkungen auf uns und verändern unser Zusammenleben, unsere Kommunikation miteinander und unsere Sicht auf die Welt. In unserer neuen Artikelserie „Kommunikation von heute“ widmen wir uns einigen dieser neuen Kommunikationsmittel. Dazu haben wir die Kanäle aus einer anderen, einer soziologischen Perspektive betrachtet. Und was böte sich besser an, als mit dem Marktführer der Social-Media-Apps zu beginnen?

Weiterlesen

7 Tipps zum besseren Verkaufen auf dem Flohmarkt

Diese Ratschläge führen Sie zum Erfolg im Verkaufsgespräch

Die Garage ist schon wieder vollgestellt mit altem Kram und sie wollen es verkaufen? Durch Keller und Dachboden schlängelt sich lediglich noch ein schmaler Weg? Zeit zum Aufräumen und Ausmisten! Schließlich versteckt sich so mancher Schatz unter den Altlasten. Wieso entsorgen, wenn sich mit dem Flohmarkt in der Sommerzeit eine großartige Möglichkeit ergibt, das Portemonnaie zu füttern? Doch richtiges Verkaufen will gelernt sein. Unter Beachtung der folgenden Tipps wird es Ihnen leicht fallen, Ihre Ware wunschgerecht an den Kunden zu bringen.

Weiterlesen