Training auf der Sonneninsel – Rhetorik – Ein Erfahrungsbericht

Hauptsächlich aus beruflichen Gründen hat Thomas Meister im März 2015 gemeinsam mit seiner Frau am Rhetorik-Seminar I mit Michael Ehlers auf der Mittelmeerinsel Mallorca teilgenommen. Grund genug, einmal nachzufragen, welche Erfahrungen und Kenntnisse der Steuerberater in dem dreitägigen Intensivtraining sammeln konnte.

Gruppenarbeit Herr Meister, aus welchen Gründen haben Sie ein Rhetorik-Seminar besucht und warum haben Sie sich für den Trainer Michael Ehlers entschieden??

Ich habe Herrn Ehlers bereits als Hein Hansen auf dem Firmenjubiläum der Kanzlei Ritter in Hamburg erleben dürfen. Der Vortrag hat es mir damals so angetan, dass ich versprach: „Den Mann holen wir uns nach Gifhorn.“ Und gesagt – getan: Wenig später trat Michael Ehlers alias Hein Hansen in der eigenen Kanzlei auf.

Weiterlesen

Warum Frauen tatsächlich die besseren Führungskräfte sind

Bildschirmfoto 2016-03-30 um 16.15.55

Ein Blick in die Geschlechterverteilung der Führungsetagen vieler großer Unternehmen zeigt, dass Frauen dort immer noch deutlich unterrepräsentiert sind. An den Tischen, an denen die wirklich großen Entscheidungen getroffen werden, sitzen Männer und das fast ausschließlich. Dabei beweisen immer mehr Konzerne, dass es auch anders geht und wählen bewusst Frauen an die Führungsspitze. Ein Paradebeispiel für den kometenhaften Aufstieg einer Frau ist Annette Winkler. Die Wiesbadenerin erarbeitete sich ihren Weg von der Leitung eines Bauunternehmens, über die globale Kommunikationsabteilung bei Daimler, bis sie heute nun die Gesamtverantwortung für die Untermarke Smart inne hat. Außerdem hat sie laut Berichten der Wirtschaft Woche sehr gute Aussichten in den Vorstand von Daimler aufzusteigen. Wie gelang ihr diese unglaubliche Karriere?

Weiterlesen

WIR helfen, dass Träume Wirklichkeit werden

Die “Institut Michael Ehlers GmbH” unterstützt die Neven Subotic Stiftung und schafft damit für hunderte Kinder einen Zugang zu klarem und gesunden Quellwasser.

Fast jeder zehnte Mensch auf unserem Planeten hat noch immer keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Mangelnde Hygiene und die damit verbundenen menschenunwürdigen Bedingungen sowie Krankheiten hindern viele Kinder in Entwicklungsländern daran, zur Schule zu gehen.

 

Neven Subotic, Michael Ehlers und Shari Malzahn wärend eines Rhetoriktrainings für die Neven Subotic Stiftung in Bamberg

 

Neven Subotic, Michael Ehlers und Shari Malzahn wärend eines Rhetoriktrainings für die Neven Subotic Stiftung in Bamberg

Um diesem Missstand entgegenzuwirken engagiert sich Neven Subotic mit seiner eigens ins Leben gerufenen “Neven-Subotic-Stiftung” dafür, dass der Traum von fließendem Wasser realisiert werden kann. Unterstützt von Spenden treibt er in Äthiopien verschiedene Projekte, vor allem aber den Bau von Brunnen und Sanitäranlagen voran. So kann langfristig für Hygiene, weniger Krankheit und Bildung gesorgt werden.

Weiterlesen

Mit diesen zwei Fragen überzeugst Du JEDEN beim “ERSTEN EINDRUCK”?!

fgr

Ob beim ersten Date, dem Bewerbungsgespräch oder einem Kundentermin: Nichts ist so entscheidend wie der erste Eindruck. Der Begutachtungsprozess, wie wir unser Gegenüber wahrnehmen, geschieht innerhalb von nur einer Zehntelsekunde, wie Forscher der Princeton Universität vor etwa zehn Jahren herausgefunden haben. Wenn man bedenkt, dass neben der Optik auch Faktoren wie Duft, Händedruck, Blickkontakt und Wortwahl eine Rolle spielen, erscheint einem der gesetzte Zeitfaktor von nicht mal einer Sekunde extrem gering. Eine Zehntelsekunde, in der alles richtig, aber auch alles falsch gemacht werden kann.

Weiterlesen

Wie üblich: KEINE GESCHENKE! – KEINE KARTEN! Aber ein Stück die Welt besser machen…

Liebe Kunden und Freunde!

Auch dieses Jahr gibt es keine Weihnachtskarten und keine Geschenke. Die Institut Michael Ehlers GmbH unterstützt bereits seit der Gründung soziale Projekte mit dem Geld, dass wir durch den Kartenversand einsparen. Viele unserer Kunden sind dieser Idee bereits gefolgt!

Wir sind keine Weihnachtsmuffel. Ganz im Gegenteil!

Wir freuen uns sehr über Weihnachtskarten und Präsente. Bereits jetzt sind viele erfreuliche Pakete in unserem Unternehmen angekommen und wir bedanken uns und fühlen große Wertschätzung.

Wir verzichten allerdings auch in diesem Jahr darauf, Ihnen eine Karte zu senden oder gar ein Paket mit einem Geschenk.

“Wir sind der Meinung: Geschenke erhalten die Freundschaft – aber nicht die Kundschaft. Nicht durch Geschenke, sondern durch unsere Arbeit möchten wir Sie überzeugen. Wir verzichten in diesem Jahr bereits zum siebten mal auf Geschenke und spenden in 2015 für die “Neven Subotic Stiftung”.

Was macht die “Neven-Subotic-Stiftung”?

Das Projekt “100% Hygiene” gibt Kindern in Äthiopien die Chance auf schulische Bildung unter menschenwürdigen Verhältnissen. Momentan halten mangelnde Hygiene und die daraus resultierenden Krankheiten Kinder häufig davon ab, überhaupt am Schulalltag teilzunehmen. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, möchten wir Schulen mit sauberem Wasser und hygienischen Toiletten ausstatten.

Wir wissen, dass unsere Kunden diesen Gedanken respektieren und teilweise sogar sehr schätzen. Dafür bedanken wir uns.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2016!

Michael Ehlers
Geschäftsführender Gesellschafter

…sowie alle Angestellten und freien Mitarbeiter der Institut Michael Ehlers GmbH aus Bamberg.

Weiterlesen