Michael Ehlers bei WDR 2: Mobbing vorbeugen durch Feedback

Michael Ehlers war im Juli live auf WDR 2  in der Morningshow zu hören und beantwortete Fragen rund um das Thema Mobbing und die Macht der Sprache.

Neben dem Weinstein-Skandal ist auch das Thema Mobbing wieder brandaktuell. Es ist häufig schwierig Mobbing zu erkennen, da es in einem schleichenden Prozess stattfindet.

 

Der Unterschied zum „Frotzeln“ ist jedoch der, dass Mobbing systematisch stattfindet und auf die persönliche Ebene übergeht.

Um dies vorzubeugen ist eine gute Feedback-Kultur wichtig. Mitarbeiter müssen durch z. B. Ich-Botschaften ihre Gefühle ausdrücken können. Dies ist jedoch, gerade für Männer, eine echte Herausforderung.

Das ganze Interview finden Sie hier: https://wdrmedien-a.akamaihd.net/medp/podcast/weltweit/fsk0/168/1688947/wdr2_2018-07-12_rhetoriktrainerzurmetoodebattediemachtdersprache_wdr2.mp3

Sind Sie selbst von Mobbing betroffen, kennen jemanden oder interessieren sich generell für das Thema? Das Institut Michael Ehlers arbeitet in Mobbing-Fällen bzw. der Prävention  mit der professionellen Mobbing-Beraterin Manuela Borzel zusammen. Ihre Website: https://www.manuela-borzel.de/

Weiterlesen

„Bei der Rhetorik überlasse ich nichts dem Zufall!“

Michael Ehlers in Radioshow „Koschwitz zum Wochenende“

Am 26. Mai 2018 war der Rhetoriktrainer Michael Ehlers zu Gast bei Thomas Koschwitz’ Sendung „Koschwitz zum Wochenende“. Koschwitz empfängt seit 13 Jahren Persönlichkeit des öffentlichen Lebens in seiner Sendung. Michael Ehlers bezeichnet Koschwitz als Held seiner Jugend, der als erster Late-Night-Talker neben Gottschalk dieses Format etabliert hat.

Michael Ehlers stellte weiterhin sein neues Buch „Rhetorik – die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter“ vor und untersuchte die Sprache von Donald Trump, Andrea Nahles und Christian Lindner.

Gute Rhetorik ist nach Ehlers Meinung, wenn die eigene Message richtig, auf den Punkt und in kurzer Zeit beim Zuschauer bzw. Zuhörer ankommt. Beim Radio ist es weiterhin wichtig, dass der Zuhörer Spaß hat, etwas Neues erfährt und natürlich dranbleibt. Dafür ist es entscheidend, dass sich der Moderator gut vorbereitet und eine Kommunikationsstrategie verfolgt. Nur wenn der Redner ein klares Ziel vor Augen hat, kann er die passenden Werkzeuge und Hilfsmittel einsetzen. Michaels klare Ansage: „Bei der Rhetorik überlasse ich nichts dem Zufall!“

Als ein Negativbeispiel nennt er an dieser Stelle eine Rede von Andrea Nahles, in der sie vom „Digitalen Kapitalismus“ spricht, der bekämpft werden muss. Ehlers ist der Ansicht, dass dies ein sehr negatives und auch falsches Bild darstellt, da man die Digitalisierung als eine positive Chance für mehr Wachstum und Entwicklung sehen und darstellen sollte. Nahles Rede war nicht zukunftsorientiert oder modern. Auch die Anrede „Liebe Genossinnen, Liebe Genossen“, die Andrea Nahles mehrfach gewählt hat, wirkte unpassend und aus einer anderen Zeit.

Wenn Sie noch mehr von diesem spannenden Interview erfahren möchten, können Sie die Folge kostenlos unter folgendem Link auf iTunes anhören:

https://itunes.apple.com/de/podcast/koschwitz-zum-wochenende/id523109741

Weiterlesen

Rhetorik-Trainer Michael Ehlers LIVE beim Radiosender „Das Inselradio“ auf Mallorca

„The Godfather of Rhetorik“ (Zitat Martin Ansorge)  in der Inselradio Morningshow!

Zu seinem neuen Buch „Rhetorik – Die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter“ wurde Rhetoriktrainer Michael Ehlers LIVe ins Studio von „Das Inselradio“, dem Nr. 1 Sender auf der Sonneninsel Mallorca eingeladen. Ehlers stellte sich den Fragen vom beliebten Morningshow-Moderator Martin Ansorge.

 

 

 

 

Was ist Rhetorik? Wie reagiere ich bei schwierigen Angriffen (Alltagssituationen)?

 

 

 

 

 

 

 

Inselradio Mallorca_Opener

Michael Ehlers beim Inselradio Mallorca: Was passiert in einem Rhetorik-Seminar?

Michael Ehlers beim Inselradio Mallorca: Stegreifrede & Lampenfieber

Weiterlesen

Selbstverständlich selbstständig. Was auf dem Weg in die Selbständigkeit hilft

Einfach mal ausschlafen und dafür abends länger arbeiten. Zwischendurch ein Nickerchen machen oder einen Kaffee trinken gehen. Sein eigener Chef sein und sich von niemandem etwas sagen lassen.

 

Selbstständig zu sein klingt zu schön, um wahr zu sein. Der Weg dahin ist bisweilen sehr steinig. Im Interview mit Radio Schleswig Holstein habe ich von meinen Erfahrungen berichtet und erzählt, worauf es besonders ankommt, wenn man den Weg in die Selbstständigkeit wagt.

Über welche Erkenntnisse ich berichtete und was aus meiner Sicht am wichtigsten an der Selbstständigkeit ist, erfahren Sie im Interview mit Radio Schleswig Holstein.

Weiterlesen

Die Klimax-Methode im Bewerbungsgespräch – Michael Ehlers bei Radio Gong

„Wieso wollen Sie für unser Unternehmen arbeiten?“ oder „Wo sehen Sie Ihre Stärken und Schwächen?“ Standardfragen, die jeder kennt, der schon mal ein Vorstellungsgespräch absolvierte. Doch manchmal gibt es auch die eine oder andere Frage, bei der wir zunächst mit der Stirn runzeln müssen, weil sie auf den ersten Blick so rein gar nichts mit unserem zukünftigen Job zu tun haben:

 

Welche Superkräfte hätten Sie gerne?

Wenn Sie ein Tier wären, welches Tier wären Sie dann?

Wie bekomme ich eine Giraffe in einen Kühlschrank?

 

Was hinter diesen Fragen steckt und wie man sie bestmöglich beantwortet, erklärt Rhetoriktrainer Michael Ehlers im Interview mit Radio Gong.

 

Teil 1 – Was steckt hinter diesen Fragen und wie können wir sie beantworten?

Teil 2 – Wie kann ich Lampenfieber entgegnen?

Weiterlesen
1 2 3 14