Selbstverständlich selbstständig. Was auf dem Weg in die Selbständigkeit hilft

Einfach mal ausschlafen und dafür abends länger arbeiten. Zwischendurch ein Nickerchen machen oder einen Kaffee trinken gehen. Sein eigener Chef sein und sich von niemandem etwas sagen lassen.

 

Selbstständig zu sein klingt zu schön, um wahr zu sein. Der Weg dahin ist bisweilen sehr steinig. Im Interview mit Radio Schleswig Holstein habe ich von meinen Erfahrungen berichtet und erzählt, worauf es besonders ankommt, wenn man den Weg in die Selbstständigkeit wagt.

Über welche Erkenntnisse ich berichtete und was aus meiner Sicht am wichtigsten an der Selbstständigkeit ist, erfahren Sie im Interview mit Radio Schleswig Holstein.

Weiterlesen

Die Klimax-Methode im Bewerbungsgespräch – Michael Ehlers bei Radio Gong

„Wieso wollen Sie für unser Unternehmen arbeiten?“ oder „Wo sehen Sie Ihre Stärken und Schwächen?“ Standardfragen, die jeder kennt, der schon mal ein Vorstellungsgespräch absolvierte. Doch manchmal gibt es auch die eine oder andere Frage, bei der wir zunächst mit der Stirn runzeln müssen, weil sie auf den ersten Blick so rein gar nichts mit unserem zukünftigen Job zu tun haben:

 

Welche Superkräfte hätten Sie gerne?

Wenn Sie ein Tier wären, welches Tier wären Sie dann?

Wie bekomme ich eine Giraffe in einen Kühlschrank?

 

Was hinter diesen Fragen steckt und wie man sie bestmöglich beantwortet, erklärt Rhetoriktrainer Michael Ehlers im Interview mit Radio Gong.

 

Teil 1 – Was steckt hinter diesen Fragen und wie können wir sie beantworten?

Teil 2 – Wie kann ich Lampenfieber entgegnen?

Weiterlesen

Die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter – Das RHETORIK-Buch von Bestseller-Autor Michael Ehlers

Rhetorik Buch

Wann waren Sie zuletzt in der Situation, vor anderen Menschen sprechen zu müssen und haben sich ganz weit weg gewünscht? Das Lampenfieber treibt Ihnen den Schweiß auf die Stirn, Sie verhaspeln sich am laufenden Band und Ihre Zuhörer ziehen lange Gesichter? Bei manch einem wird der Puls schon auf Leistungssport-Niveau getrieben, wenn er nur ein kurzes Statement in einem Meeting abgeben muss.

Dabei ist es so einfach, das Publikum in Staunen zu versetzen. Die Werkzeuge dazu sind bekannt und bewährt. Aber auch noch in der heutigen Zeit von Reizüberflutung und Fake-News? Welche Rolle spielt die Rhetorik heute? Eine wichtigere denn je, sagt Bestseller-Autor Michael Ehlers („Der Fisch stinkt vom Kopf, 2014“).

Weiterlesen

Die schwierige Lage des Martin Schulz – Michael Ehlers analysiert Statements zum Jamaika-Aus für bild.de

Michael Ehlers über Martin Schulz nach Jamaika-Aus. Rhetorik-Trainer.

Am späten Abend des 19. November ließ Christian Lindner die Bombe platzen: Seine FDP steigt aus den Sondierungsgesprächen über eine Regierungsbeteiligung aus. Von der schon sicher geglaubten Einigung der Jamaika-Partner blieb nur Lindners Satz „Lieber nicht regieren als falsch regieren“. Für die SPD eine verfahrene Situation. Wie reagiert ihr Vorsitzender Martin Schulz? Nach einem eindringlichen Appell des Bundespräsidenten will er jetzt doch mit der Union sprechen – trotz seiner kategorischen Absage am Wahlabend.

Schulz ist dabei nicht weniger als das Zünglein an der Waage. Doch wie kämpft er sich rhetorisch durch das politische Dickicht? Michael Ehlers hat für „Die richtigen Fragen“ von Bild.de die Statements nach dem Jamaika-Aus analysiert. Parteiintern setzt Schulz mit seiner Rolle rückwärts die Geschlossenheit der SPD aufs Spiel. Doch verliert er auch sein Gesicht und seine Glaubwürdigkeit? Oder kann es ihm gelingen, die SPD sogar gestärkt in mögliche Gespräche mit der Union zu führen? Die Antworten erhalten Sie in diesem Video.

Weiterlesen

Michael Ehlers analysiert das TV-Duell für bild.de

TV-Experte Michael Ehlers. Rhetorik-Trainer

Wer hat sich besser beim TV-Duell präsentiert? Michael Ehlers, der Experte für Rhetorik und Körpersprache, analysierte im Zuge des Formats „Die richtigen Fragen“ für die BILD den Schlagabtausch zwischen Angela Merkel und Martin Schulz. Wie schlugen sich die beiden Kontrahenten im TV-Duell? Angela Merkel war überraschend nervös und versprach sich häufiger als ihr Konkurrent aus der SPD. Der wiederum präsentierte sich deutlich agressiver und fiel der Kanzler insgesamt neun Mal ins Wort. Auch wenn die meisten Umfragen Angela Merkel vorne sahen, war aus rhetorischer Sicht Martin Schulz überzeugender. Warum? Das erfahren Sie in diesem VIDEO.

 

 

ANMERKUNG November 2017:

DANKE! Dieses Video war bisher das meist geklickte Video auf Bild.de über das ganze JAHR. WOW! 🙂

Weiterlesen