Content-Ideen finden: Mit diesen Methoden findest du das richtige Thema für deine Blogartikel

Das Blog ist gestartet, die ersten Ideen wurden umgesetzt und einige Blogartikel wurden auch schon veröffentlicht. Das ist alles kein Problem und lässt sich auch ohne große Content-Strategie kurzfristig umsetzen. Doch irgendwann kommt selbst der erfahrenste Blogger an die Grenzen seines Ideenreichtums.

Content-Ideen-Macbook

0815-Artikel gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Wer langfristig Erfolg mit seinem Blog haben möchte, der muss einzigartigen Content erschaffen. Doch das ist einfacher gesagt, als getan. Mit ein paar einfachen Tipps möchte ich euch zeigen, wie hilfreich einige Methoden für die richtigen Content-Ideen sein können.

1. Ziele setzen

Wer sich keine Ziele setzt, der kann sie auch nicht erreichen. Stelle dir sich zunächst folgende Frage:

  • Wie viele Artikel sollen pro Woche auf meinem Blog erscheinen?

Nehmen wir an, dein Ziel ist es zwei Artikel pro Woche zu veröffentlichen. Du brauchst also jeden Monat 8 gute Ideen. Aus diesen Ideen können dann 8 hochwertige Artikel entstehen.

2. Brainstorming Methoden finden und nutzen

1. Bei Hubspot bin ich auf eine Excel-Liste gestoßen, die in 5 einfachen Schritten für neue Ideen sorgt. Besonders interessant dabei sind die verschiedenen Möglichkeiten einen Blogartikel zu verfassen. (22 verschiedene Artikel-Arten gibt es auch hier!)

2. Um die Ideen freien Lauf zu lassen, eignen sich besonders gut Mind-Maps. Diese Methode ist einfach, aber sehr effektiv und wird oftmals unterschätzt! Wenn du noch wenig mit Mind-Maps gearbeitet hast, dann probiere es doch mal aus!

3. Ich nutze mittlerweile eine Mischung aus verschiedenen Brainstorming-Methoden, um auf neue Ideen zu kommen. Es macht durchaus Sinn sich eine eigene Vorlage zu erstellen, die man jedes mal einfach nur noch durchgeht. (Ähnlich wie bei der Hubspot Excel-Liste, die oben genannt wurde!)

3. Umsetzung

Wir haben am Anfang ein Ziel von 8 Artikeln pro Monat festgelegt. Je nachdem für wie viele Artikel du dich festlegst, musst du mehr oder weniger Ideen finden.

Setze dich einmal im Monat hin und brainstorme solange, bis du mindestens 8 gute Ideen hast! Erst wenn du 8 Ideen gefunden hast, dann kannst du dich wieder anderen Aufgaben widmen. Lasse dich während dieser Zeit nicht unterbrechen!

Zusätzlich: Notiere dir deine Ideen, sobald sie dir einfallen. So kannst du sogar schon im Laufe des Monats genügend Ideen finden und musst dich im nächsten Monat nicht mehr lange hinsetzen.

Wie findet ihr die richtigen Ideen für euren Blog?

PS.: Das Foto wurde mit Placeit erstellt. Empfehlenswert!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.