Große Begeisterung beim 13. WOBLA-Expertenforum

„Motivation – Verkaufen, Einkaufen, Verhandeln“ – Unter diesem Motto fand das 13. WOBLA-Expertenforum in den Haas-Sälen statt und begeisterte seine 140 Gäste, die mit hoher Aufmerksamkeit den fünf weit angereisten Referenten lauschten. Eingeladen zu diesem „Kick off“ fürs neue Jahr hatten das WOBLA, Radio Bamberg und das Institut Michael Ehlers GmbH. 

Das Referenten-Team es 13. WOBLA-Expertenforum beim Gruppenbild
Das Referenten-Team des 13. Expertenforums. Veranstalter und Moderator Michael Ehlers, Einkaufs-Experte Frieder Gamm, Vertriebsexperte Stephan Heinrich, Sinnstifter Stefan Reutter, Mind Hacker Norman Alexander und Sportmanager Wolfgang Heyder Foto: Ulrich Wrede – www.ulrichwredefoto.com

 

Zu diesem Anlass versammelte sich die Bamberger Crème de la Crème unter den Unternehmern und Verkäufern, die pünktlich um 11 Uhr mit dem Moderator Michael Ehlers die Referenten Frieder Gamm, Stephan Heinrich, Wolfgang Heyder, Stefan Reutter und Norman Alexander auf der Bühne begrüßten. In den folgenden fünf Stunden zeigten diese hochmotivierten Referenten, wie man motiviert und erfolgreich verkauft, einkauft und verhandelt. Dem interessierten Publikum wurden auf unterhaltsame und inspirierende Art immer wieder konkrete Erfolgsbeispiele vorgestellt, die für Unternehmer und Privatpersonen gleichermaßen wertvoll waren.

Der Profi-Einkäufer Frieder Gamm eröffnete das 13. Expertenforum mit dem Titel „Wie man richtig einkauft – Verhandlungstechniken der Profi-Einkäufer“ und berichtete von seinen Erfahrungen als ehemaliger Einkäufer bei Porsche. Dass Verkaufsgespräche nicht immer einfach sind und man dabei öfter an die Grenzen seiner Fähigkeiten stößt, kann jeder erfahrene Verkäufer bestätigen – umso wichtiger ist es, die richtigen Techniken zu kennen, sich immer wieder neu zu motivieren und keine Angst vor neuen Herausforderungen zu haben. Als erfolgreicher Verhandlungsexperte und erfahrener Redner wusste er das Publikum mit interessanten Beispielen aus der Praxis zu begeistern und erklärte, wie man mit den richtigen Verhandlungstechniken aus noch so ausweglosen Verhandlungen als Sieger hervorgehen kann.

Diesem einführenden Auftakt mit wertvollen Tipps für Einkäufer und Verkäufer folgte ein Gespräch zwischen Michael Ehlers und dem „Special Guest“ Wolfgang Heyder. Als ehemaliger Basketballtrainer kennt er die Geheimnisse erfolgreicher Motivation auf dem Spielfeld und erläuterte anhand der Top Trainer Bauermann, Fleming und Trinchieri, wie sich Trainersysteme wirksam durchsetzen.

Wolfgang Heyder im Trainer-Talk mit Michael Ehlers
Wolfgang Heyder im Trainer-Talk mit Michael Ehlers Foto: Ulrich Wrede – www.ulrichwredefoto.com

Nach der Mittagspause leitete der Fischverkäufer Hein Hansen die zweite Vortragsrunde ein, indem er seine eigenen Motivationsstrategien für den harten Arbeitsalltag am Hamburger Fischmarkt mit Charme und Witz vorstellte und mit frischen und frechen Sprüchen bewies, dass Verkaufen auch Spaß macht.  Mit den darauf folgenden Reden stellten die Zuhörer fest, dass auch etwas leisere Speaker ein Publikum begeistern können. 

Stephan Heinrich ist ein ausgewiesener Experte in Fragen des motivierten Verkaufs. „Wie man richtig an Top-Kunden verkauft“ – lautete sein Thema, das unter anderem sein Credo „Wer will schon überzeugt werden? Aber jeder will überzeugend sein“ beinhaltet. Unter diesem Motto beschrieb er eine Verkaufsstrategie, die nicht auf harte Verhandlungstechniken, sondern vielmehr auf die Fähigkeit beruht, Empathie für sein Gegenüber zu empfinden. Auf die Wünsche des Kunden eingehen und ihm das Gefühl geben, er hätte das Gekaufte aus freien Stücken gewählt – das ist das Ziel des Experten. Sein Erfolg mit Geschäftskunden gibt ihm Recht.

Ein Motivationsvortrag der etwas anderen Art lieferte Stefan Reutter. Der ehemalige Fußball-Jugend-Nationalspieler, dessen Karriere durch eine Verletzung viel zu früh endete, zündete ein Feuerwerk der Rhetorik, gespickt mit zahlreichen Gedichten und Gedanken über den Sinn des Lebens. Seine Botschaft: „Gut, dass es Dir schlecht geht.“ Als Experte für Sinnstiftung führt er die Menschen zu sich selbst und erklärte dem neugierigen Publikum, dass Fehlschläge, Scheitern und Krisen wichtig für die persönliche und berufliche Entwicklung sind. Nur, wer ganz am Boden liegt, kann wieder aufstehen und seine inneren Kräfte neu sammeln.

Beim Abschlussvortrag faszinierte Mentalist Norman Alexander mit einer gefährlichen Bühnenshow, in der er die Gedanken seines Gegenübers lesen musste, um sich selbst nicht zu verletzen. Sein Thema: „Mind Hacking – Wie man sein Gegenüber richtig wahrnimmt“.

Mind Hacker Norman Alexander liest die Gedanken einer Zuschauerin
Mind Hacker Norman Alexander liest die Gedanken einer Zuschauerin Foto: Ulrich Wrede – www.ulrichwredefoto.com

Anhand faszinierender Experimente mit dem Publikum zeigte er, wie man mit einfachen Methoden fremde Gedanken „hacken“ kann. Diese Fähigkeit ist nicht nur in der Alltags-, sondern vor allem in der Business-Kommunikation nützlich. Denn erst, wenn wir wissen, was unserem Gesprächspartner wichtig ist, können wir gezielt auf ihn eingehen und eine vertrauensvolle Beziehung zum Kunden aufbauen.

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ – lautete das Fazit eines begeisterten Zuschauers. An diesem Nachmittag erlebte das Publikum fünf sehr unterschiedliche und gerade deshalb wertvolle Vorträge, aus denen selbst erfahrene Verkäufer und Unternehmer viele Ideen und Tipps für ihre zukünftigen Verhandlungen mitnehmen konnten. Viele Teilnehmer nutzten im Anschluss noch die Möglichkeit, sich direkt mit den Referenten auszutauschen und erwarben am Büchertisch das eine oder andere Trainerbuch, welches von den Bühnenprofis natürlich auch gerne signiert wurde. Das 13. WOBLA-Expertenforum erwies sich einmal mehr als erfolgreiche Business-Serie, welche aufgrund der positiven Resonanz natürlich schon bald fortgesetzt wird.

_MG_9990-3
140 begeisterte Zuschauer beim 13. WOBLA & Radio Bamberg Expertenforum Foto: Ulrich Wrede – www.ulrichwredefoto.com

Alle Fotos: Foto: Ulrich Wrede  – www.ulrichwredefoto.com

Der Zeitungsbericht von unserem Medienpartner WOBLA
Der Zeitungsbericht von unserem Medienpartner WOBLA

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.