Mit dieser Strategie wirst du über Facebook deutlich mehr Besucher bekommen

Heute möchte ich euch einen kleinen, aber effektiven Tipp geben, den ich durch ein Social Media Vorbild von mir entdeckt habe. Die englischsprachige Webseite Upworthy schaffte es innerhalb von einem Jahr auf 10 Millionen Besucher allein mit Social Media.

Upworthy hat mehrere Strategien, die für diesen Erfolg sprechen. So ist die ganze Seite relativ schlicht aufgebaut und achtet stark darauf, dass die Leute die Inhalte auch weitertransportieren und teilen. Eine Präsentation von ihnen zeigt, was sie verändert haben und wie viel das gebracht hat. Auf eine Möglichkeit möchte ich heute eingehen.

25 Überschriften formulieren

Wer im Internet gewinnen will, der braucht interessante Inhalte und guten Content. Doch auch unglaubliche Inhalte können nicht den Erfolg versprechen, den sie eigentlich verdient haben. Ein häufiges Problem: Die Überschriften.

Upworthy lässt aus diesem Grund jeden seiner Autoren 25 Überschriften formulieren. Die beste Überschrift wird von einer anderen Person anschließend ausgewählt.

In 8 Schritten zum „Geschenk der Überschriftengötter“

Die perfekte Überschrift schreiben ist nicht einfach, jedoch wird dies genau mit dieser Strategie verbessert. Kaum jemand wird 25 Überschriften schnell aus dem Handgelenk schütteln können und ist gezwungen auch über den Tellerrand zu schauen.

Upworthy

Schreibt 25 Überschriften und nehmt euch 15 Minuten länger Zeit. Ihr werdet es nicht bereuhen.

 

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Das stimmt, die Jungs und Mädels sind extrem gut. Und in der Tat habe ich mich schon oft dabei erwischt meine Headlines noch ein paar Mal zu korrigieren – das würde nicht passieren wenn man sich vorher eingehender Gedanken machen würde.

  2. Gute Überschriften sind wirklich goldwert. Oft nimmt man ja „10 Tipps zum..“ oder „Die 3 besten …“, was zwar gut funktioniert, auf Dauer aber auch Langweilig wirkt und wird. Ich glaube zwar, dass ich schon bei 10 Überschriften einen Rappel bekomme, aber es führt sicher zu sehr viel besseren Headlines 🙂 Wir haben uns auch mal intensiv mit dem Thema beschäftigt. Wer also noch ein paar Anregungen sucht, ist hier gut aufgehoben: http://www.coseed.de/magazin/ueberschriften-im-content-marketing-unwiderstehlich-machen-10-wichtige-fragen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.