Social Media Aktuell #3: LSR, Warum Social Media für Unternehmen immer wichtiger wird, Facebook von morgen?

Das Leistungsschutzrecht (LSR) kommt…

Das Leistungsschutzrecht ist in allen Munde. Zumindest bei den Verlagen, Webmastern und Politikern. Auch Unternehmen sollten sich zukünftig darüber Gedanken machen, denn das LSR kann enorme Folgen mit sich bringen. Die Verlage haben ein Wunschdenken und wünschen sich Geld von Google, dafür das ihre Artikel in der Suchmaschine auftauchen. Google wird allerdings am längeren Hebel sitzen und die Verlage einfach entfernen. Damit wird es für Nutzer deutlich weniger Quellen geben und die Verlage bekommen außerdem deutlich weniger Besucher. Zudem ist das Leistungsschutzrecht in der aktuellen Fassung sehr schwammig und birgt viele Risiken für Abmahnungen. So muss jemand, der auf Facebook einen Link teilt, mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Interessante Links zum Leistungsschutzrecht:

 

 

Aktuelle Studien, Statistiken, Meinungen

 

Tipps, Tricks & Anleitungen

Ein bisschen Spaß muss sein

Der TV Sender TNT hat vor einiger Zeit ein geniales virales Video hochgeladen. Mit 42 Millionen Aufrufe war es sehr erfolgreich und deshalb haben sie einen zweiten Teil gedreht. Genial!

 

Social Media Aktuell - Newsletter

Abonnieren Sie diesen Newsletter kostenlos und bekommen Sie alle zwei Wochen immer die aktuellsten Neuigkeiten, Tipps & Tricks zum Thema Social Media. Durch unsere Recherche bleiben Sie immer auf den aktuellsten Stand!

cover

E-Book gratis dazu!

Wenn Sie sich jetzt anmelden, bekommen Sie von uns das aktuelle E-Book "25 effektive Facebook Fanpage Tipps" gratis dazu!

Sie bekommen alle 2 Wochen eine Mail mit einer Linkzusammenfassung von aktuellen Neuigkeiten aus dem Bereich Social Media. Zusätzlich bekommen Sie max. 6x im Jahr unseren Institut Michael Ehlers Newsletter.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.